Wochenende : Frühstück zum Abnehmen …

August 3, 2015 Comments Off on Wochenende : Frühstück zum Abnehmen …
Wochenende : Frühstück zum Abnehmen …

Am Wochenende mag man es gemütlich haben …

Ja ! Besonders nach einer anstrengenden und schwierigen Woche bei der Arbeit, fühlt jeder das Bedürfnis etwas gutes für sich selbst zu tun ! Sich ein bisschen zu verwöhnen ! Genau deshalb essen viele Leute gerne etwas süßes am Wochenende. Am Sonntag lässt man locker und genießt ein Stück Kuchen oder ein Eis … Aber man muss bedenken, dass Süßigkeiten, egal wann sie gegessen werden, immer zu Gewichtszunahme führen … ja leider auch am Wochenende … Da stellt sich die Frage, was man am Wochenende zum Frühstück essen kann und ohne Schuldgefühle genießen kann …

Genuss ohne Schuldgefühl !

Am Wochenende sollte man das Leben genießen (ein leckeres Frühstück im Bett ist ein gutes Beispiel dafür) … Aber geschmackloses und langweiliges Essen gehört nicht genau zu den Genüssen des Lebens … Doch mit etwas Phantasie und den richtigen Zutaten kann jeder Gerichte zurechtzaubern, die überhaupt nicht an Diätgerichte erinnern … aber auch keine Dickmacher sind ! Hier ist ein Rezept für die leckersten Pancakes ! Diese Pancakes kann jeder ohne Schuldgefühle essen ! Sie sind gesund, lecker und machen satt ! Nach so einem Frühstück verlangt man keine anderen Süßigkeiten für den Rest des Tages ! Auch für diejenigen, die gerade abnehmen möchten und eine Diät machen ist dieses Rezept ideal !

REZEPT : Vollkorn-Pancakes mit Banane & Blaubeeren

Dieses Frühstück schenkt nicht nur Energie, sondern sorgt auch für gute Laune. Der süße Geschmack, den die Banane gibt schenkt einen kitzelichen Kontrast zu den süßsauren Blaubeeren und der leckere Pancake können jeden vor Genuss zum lächeln bringen ! Dieses Rezept ist reich an Vitaminen und ist auch für Kinder geeignet …

Zutaten :

  • 2 Tassen Vollkornmehl
  • 1/2 Tl Natron
  • 1/4 Tl Backpulver
  • 1/4 Tl Salz
  • 2 Eier
  • 1 Banane
  • 1/2 Tasse frische Blaubeeren
  • 1/2 Tassse kleingeschnittene Walnüsse
  • 1/4 Tasse Rapsöl
  • 2 El Honig
  • 1 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse fettarme Milch

Rezeptausführung :

  • Die Banane mit dem Mixer schlagen
  • Die Eier leicht mit dem Schneebesen schlagen.
  • Ein einer Schale das Vollkornmehl, die kleingeschnittenen Walnüsse, Backpulver, Natron und Salz vermischen.
  • In eine andere Schale die geschlagenen Eier mit der Milch, der fettarmen Milch, dem Honig, dem Rapsöl und dem Bananenmus vermischen. Gut umrühren.
  • Dann beide Mischungen zusammen in einer Schale gut umrühren, bis die Mischung homogen wird.
  • Die Pancakes braten.
  • Die Pancakes mit ein paar Blaubeeren und kleinen Stückchen Banane dekorieren und servieren.

KALORIENWERT & NÄHRWERT

(Dieses ist ein Rezept für 6 Portionen, die jeweils aus 2 Pancakes bestehen.)

Kalorien pro Portion : 280

Fette : 12 Gramm

Gesättigte Fette : 2 Gramm

Transfettsäuren : 0 Gramm

Cholesterol : 0

Kohlenhydrate : 35 Gramm

Proteine : 8 Gramm

Ballaststoffe : 4 Gramm

Zucker : 8 Gramm

Related Posts

Comments are closed.