Thunfisch : Ein Fisch, der für Schwangere … sehr gefährlich sein kann !

June 21, 2014 Comments Off on Thunfisch : Ein Fisch, der für Schwangere … sehr gefährlich sein kann !
Thunfisch : Ein Fisch, der für Schwangere … sehr gefährlich sein kann !

Sind Fischen schlecht für die Gesundheit ?

Wie es schon allen bekannt ist, gehören Fische zu den gesündesten Nahrungsmittlen und sind generell sehr gut für die Gesundheit. Es gibt jedoch einige Fälle, in denen der Konsum von Fischen Gesundheitsprobleme verursachen kann. Welche sind aber diese Fälle  und worauf muss geachtet werden ?

Frauen, und besonders Frauen während der empfindlichen Phase der Schwangerschaft, sollten nicht nur sehr auf ihre Ernährung achten, sondern auch auf alle Produkte (wie z.B. Schönheitsprodukte), die sie während dieser Zeit benutzen achten, denn es gibt bestimmte Substanzen, die dem Embryo ernsthafte Gesundheitsprobleme Verursachen könnten.

(!!!) : Es ist also wichtig zu erwähnen, dass Fische zwar zu den Nahrungsmitteln gehören, die einen hohen Nährwert haben, in der Schwangerschaft aber auch Probleme verursachen können.

Fische & Schwangerschaft …

Wie es wissenschaftlich bestätigt wurde, sind Seefische und Flussfische am gefährlichsten für Schwangere Frauen.

(!!!) : Flussfische, wie auch Seefische können häufiger gefährlich für Schwangere Frauen sein, denn es besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass die Gewässer, aus denen der Fisch stammt,  entweder verschmutzt sind, vielleicht auch bestimmte Chemikalien enthalten, oder auch Bakterien haben, die gefährlich für das ungeborene Baby sein können.

Diese Chemikalien, wie auch die verschiedenen Bakterien, können ernsthafte Probleme während der Schwangerschaft verursachen und die Gesundheit des Embryos gefährden.

(!!!) : Außerdem können größere Fische (wie z.B. Thunfisch, Makrele, Lachs, Schwertfisch und Hai) sehr gefährlich für Schwangere sein.

Das passiert, weil diese große Fische höhere Werte der Substanz Quecksilber, die sehr gefährlich ist, haben.

(!!!) : Quecksilber ist eine Substanz, die eine katastrophale Rolle bei der Entwicklung des Nervensystems und des Gehirns der Kinder spielen kann !!!

Dürfen denn Frauen überhaupt keinen Thunfisch mehr essen ???

Das ist natürlich übertrieben und es stimmt nicht. Frauen dürfen Thunfisch und auch die anderen großen Fische essen. Was jedoch sehr wichtig ist, ist dass auf die Herkunft der Fische gut geachtet wird und dass man nicht zu große Mengen Fisch konsumiert.

(!!!) : Genauer ausgedrückt, bedeutet das, dass Frauen in der Phase der Schwangerschaft und auch während der Stillzeit nicht mehr als 170 Gramm Thunfisch pro Woche konsumieren sollten.

ACHTUNG !!! : Während der Schwangerschaft sollten Frauen besonders darauf achten, wie viel Quecksilber sie durch  ihre Ernährung aufnehmen ! Dabei müssen sie natürlich sehr auf die Fische, die sie essen achten. Erninnern Sie sich immer daran, dass große Fische am gefährlichsten sind.

 

Related Posts

Comments are closed.