Milk of Magnesia als Primer vor dem Schminken …

November 10, 2015 Comments Off on Milk of Magnesia als Primer vor dem Schminken …
Milk of Magnesia als Primer vor dem Schminken …

Super Look mit Milk of Magnesia

Besonders wenn das Wetter sehr feucht ist, also an warmen Sommertagen oder an feuchten regnerischen Wintertagen muss auf das Schminken sehr geachtet werden. Oft sieht das Gesicht nachdem es nass geworden ist (ob von Schweiß oder Regen ist egal) wie ein Eis, das langsam schmilzt aus !

Die Experten kennen jedoch einige Geheimtipps, die sie meistens für sich halten ! Eins dieser kleinen Geheimnisse (das aber sehr clever und sehr effektiv ist), ist auch die Nutzung von Milk of Magnesia (Magnesiamilch) als Primer vor dem Schminken !

Die Milk of Magnesia wird von den Experten als Primer, also als Basis zur Vorbereitung der Haut für das Make Up verwendet. Die Milk of Magnesia hilft das Make Up stabil und unverändert unter allen Wetterbedingungen zu halten !

Schweiß und Regen sind jetzt keine Gefahren mehr für das Make Up !

Wer sich schminkt, möchte auch möglichst lange so bleiben. Mit Milk of Magnesia als Primer sind folgende Situationen keine Gefahren mehr :

  • Schweiß
  • Fettige Haut
  • Hitze
  • Feuchtigkeit
  • Glanz
  • Regen

Νr. 1 : Schluss mit dem Glanz !

Besonders an der Stirn und auf der Nase (diese Zone ist auch als T Zone bekannt) haben sehr viele Menschen etwas fettigere Haut. Im Sommer wird fettige Haut noch fettiger und das Make Up fängt viel schneller an zu schmelzen. Diese glänzende Haut ist für viele Frauen ein Problem. Es ist aber auch ein Problem das die Milk of Magnesia lösen kann. Man braucht nur Magnesiamilch als Primer zu benutzen !

Benutzen Sie eine kleine Portion Magnesiamilch (ungefähr so groß wie eine Haselnuss) und verteilen Sie sie auf das ganze Gesicht. Dann einfach schminken, so wie auch an jedem anderen Tag (also Tagescreme, Sonnencreme, Make Up, Puder).

Νr. 2 : Gesichtsmaske

Milk of Magnesia kann auch als Gesichtsmaske gegen Fettigkeit und Akne benutzt werden. Magnesiamilch kann nämlich das überflüssige Sebum, das den unerwünschten Glanz und Pickel verursacht absorbieren !

  • Einen Esslöffel Milk of Magnesia in eine kleine Schüssel geben. Dann mit etwas Watte oder einen Schminkpinsel auf das Gesicht verteilen.
  • Personen mit Mischhaut brauchen die Magnesiamilch NUR auf die T-Zone verteilen, während Menschen mit fettiger Haut auf dem ganzen Gesicht die Milk of Magnesia verteilen.

  • Die Maske ungefähr 20 Minuten lang die Fettigkeit der Haut absorbieren lassen.

  • Mit einem feuchten und laufwarmen Waschlappen die Gesichtsmaske langsam und sanft entfernen.

  • Die Haut mit einem ölfreien Feuchtigkeitsprodukt hydratisieren !

Related Posts

Comments are closed.