Kann Kokosöl gegen Cellulite helfen ???

November 16, 2015 Comments Off on Kann Kokosöl gegen Cellulite helfen ???
Kann Kokosöl gegen Cellulite helfen ???

Cellulite : Das große Problem jeder Frau !

Cellulite ist nichts anderes als die systematische Speicherung von Fett und Retention von Flüssigkeit zwischen Haut und dem unteren Gewebe. Cellulite ist dafür verantwortlich, dass bei vielen Frauen die Oberfläche der Haut die Erscheinung einer Orangenschale hat. Das liegt daran, dass das Bindegewebe stark an Elastizität abnimmt.

(!!!) : Was eigentlich Cellulite charakterisiert sind einige geschwollene Adipozyten, die sich an verschiedenen Bereichen des Körpers ansetzten und die Oberfläche der Haut verändern !

Was verursacht Cellulite ? Wie entsteht Cellulite ?

Cellulite ensteht durch die schlechte Durchblutung des Problembereichs. Das hat als Folge, dass sich die Adipozyten in dem bestimmten Bereich nicht richtig entwickeln können und nicht richtig genährt werden können. Der Organismus wird alarmiert und versucht dann die hungrigen Adipozyten zu nähren. Praktisch bedeutet das, das der menschliche Organismus an diese Körperbereiche sehr viel Fett schickt. Dieses Fett bekommt der Mensch durch seine Ernährung und es wäre eigentlich im idealen Fall in Energie umwandelt. Stattdessen setzt sich das Fett an den problematischen Stellen an und verschlimmert das Problem, die Adipozyten werden immer größer und Cellulite wird sichtbar !

Bei Frauen sind folgende Bereiche am häufigsten von Cellulite betroffen :

  • Gesäß
  • Oberschenkel
  • Bauch
  • Brust
  • Knie

Welche sind die Faktoren, die die Wahrscheinlichkeit Cellulite zu bekommen erhöhen ?

Die Faktoren, die dramatisch die Wahrscheinlichkeit erhöhen Cellulite zu entwickeln sind folgende :

  • • Bewegungsmangel
  • • Mangel an körperlicher Aktivität
  • • schlechte Ernährung
  • • Rauchen
  • • Vererbung
  • • Adipositas
  • • Überkonsum von Alkohol
  • • Überkonsum von Kaffee
  • • Der Konsum von Erfrischungsgetränken
  • • Rauchen
  • • die verschiedenen Erkrankungen des Hormonsystems
  • • schlechte Durchblutung
  • • verschiedene Störungen des endokrinen Systems
  • • Überkonsum von Salz
  • • Überkonsum von Zucker
  • • mangelnde Körperhydratation

Kokolsöl … stoppt Cellulite !

Kokosöl kann eine wunderbare Wirkung gegen Cellulite haben. Kokosöl hilft dem Körper sowohl von innen, als auch von außen. Kokosöl ist genauso gut zum essen, wie auch zur Anwendung auf die Haut als Kosmetikprodukt !

(!!!) : Studien haben gezeigt, dass der systematische Konsum von Kokosöl den natürliche Prozess der Fettverbrennung in hohem Grade beschleunigen kann und auf diese Weise effektiv helfen kann das Problem der Cellulite zu beschränken !

Kokosöl wird jedoch nicht nur als Nahrungsmittel benutzt ! Kokosöl kann auch als ein natürliches Schönheitsprodukt benutzt werden. Tägliche Anwendung von Kokosöl an den von Cellulite betroffenen Bereichen der Haut kann wirklich helfen die Haut zum besseren zu verändern.

(!!!) : Kokosöl kann in Kombination mit verschiedenen drastischen ätherischen Ölen benutzt werden und vermischt werden um noch effektiver gegen Cellulite zu wirken.

Einige der beliebtesten ätherischen Ölen, die effektiv Cellulite bekämpfen können sind folgende :

  • Lavendel
  • Zitronengrass
  • Zypresse
  • Rosmarin
  • Grapefruit
  • Orange
  • Zitrone
  • Mandarine
  • Lime
  • Geranie
  • Lavendel
  • Basilikum
  • Thymian
  • Salbei
  • Oregano
  • Fenchel

Related Posts

Comments are closed.