Hilft Zimt zur Vorbeugung und Bekämpfung von Diabetes ???

September 24, 2014 Comments Off on Hilft Zimt zur Vorbeugung und Bekämpfung von Diabetes ???
Hilft Zimt zur Vorbeugung und Bekämpfung von Diabetes ???

Studien über die Wirksamkeit von Zimt

Verschiedene Studien haben in den letzen Jahren die positiven Auswirkungen von Zimt in der Ernährung bewiesen. So auch die in Kalifornien von Ernährungs- und Gesundheitswissenschaftlern durchgeführte Studie, die zeigte, dass Zimt (genau das uns allen bekannte Gewürz) die Werte der Glukose im Blut deutlich senken kann und auf diese Weise vor Diabetes schützen kann, oder bei Diabetikern hilft, ihren Blutzucker zu kontorllieren.

Diese Studien geben sehr vielen Menschen neue Hoffnungen. Diese Studie wurde in der wissenschaftlichen Zeitschrift «Annals of Family Medicine» veröffentlicht.

Für wen ist diese Studie wichtig ?

Diese Studie ist ebenso für Personen, die schon an Diabetes leiden, wie auch für diejenigen, die erhöhte Glukosenwerte im Blut haben. Natürlich ist sie auch für jeden, der seinen Blutzucker niedrig halten will, sehr interessant.

Die Wirkung von Zimt

Für diese Studie waren alle Probanden Diabetiker. Sie wurden in zwei unterschiedliche Gruppen aufgeteilt. Dann bekamen die Probanden der ersten Gruppe Zimt auf täglicher Basis und die der zweiten keinen. Die Resultate waren beeindruckend :

  • Die Personen, die Zimt-Nahrungsergänzungsmittel einnahmen, hatten deutlich niedrigere Glukosewerte im Blut im Vergleich zu der anderen Gruppe, die keinen Zimt einnahm.
  • Die Wissenschaftler des Programms sind der Meinung, dass diese Wirkung von Zimt, von der Substanz Zimtaldehyd abhängig ist.
  • Außerdem hatten die Probanden, die Zimt einnahmen systematisch niedrigere Werte der Triglyceriden und des schlechten Cholisterin (LDL).
  • Die Personen, die Zimt-Ergänzugsmittel einnahmen, hatten das gute Cholesterin (HDL) Werte, im Vergleich zu der Gruppe, die keinen Zimt bekam.
  • Was die Studien gezeigt haben ist, dass Zimt die senkt den Blutzucker durch Aktivierung und Stimulierung der Funktion des Hormons Insulin im Organismus.

Kann Diabetes Typ 2 mit Zimt behandelt werden ?

NEIN! Oder besser ausgedrückt, noch nicht, denn die Studien befinden sich noch im Anfangsstadium. Die Befunde sind jedoch äußerst ermutigend und geben eine klare Hoffnung auf ein neues “Medikament“ gegen Diabetes.

Die bisherigen wissenschaftliche Studien haben nämlich gezeigt, dass :

Die Einnahme von Zimt-Nahrungsergänzungsmitteln, den Patienten mit Diabetes Typ 2 geholfen hat, ihren Blutzuckerspiegel um etwa 25 mg/dl zu senken.

Natürlich sind die Nahrungsergänzungsmittel keineswegs ausreichend (zumindest noch nicht), um die Medikamente zu ersetzen und das sollte auch NIEMAND ohne ärztlicher Betreuung versuchen !

BEACHTEN SIE : Trotz der Studien, ist es noch nicht klar, welche die genaue Menge von Zimt benötigt wird, um eine positive Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel zu beobachten !

ACHTUNG : Personen, die an Leberschaden leiden, sollten den Verzehr von Zimt meiden, denn das könnte ihre Gesundheitsprobleme verschlimmern !

Related Posts

Comments are closed.