Ernährung gegen … Autoimmunkrankheiten !

May 9, 2014 Comments Off on Ernährung gegen … Autoimmunkrankheiten !
Ernährung gegen … Autoimmunkrankheiten !

Was sind Autoimmunkrankheiten und wie beeinflussen sie die Gesundheit ?

Autoimmunkrankheiten sind Erkrankungen, die sich aufgrund von verschiedenen Faktoren entwickeln und unterschiedliche Probleme des Immunsystems verursachen.

(!!!) : Was bei Autoimmunkrankheiten passiert, ist, dass der menschliche Organismus anfängt gegen sich selbst zu kämpfen, indem er die eigenen Zellen und Organe zerstört !

Autoimmunkrankheiten sind chronische, unheilbare Krankheiten, die sich in den meisten Fällen im Laufe der Zeit weiter entwickeln.

(!!!) : Neuere Studien haben gezeigt, dass inzwischen 1 von 5 Personen an irgendeiner Autoimmunkrankheit leidet.

Die Autoimmunkrankheiten …

Einige der bekanntesten und häufigsten Autoimmunkrankheiten sind folgende :

– Multiple Sklerose
– Diabetes
– Lupus erythematodes
– Morbus Crohn
– Rheumatoide Arthritis
– Hashimoto Thyreoiditis
– Psoriasis
– Colitis ulcerosa
– ALS
– Dermatitis
– Gravis

Susan Blum & ihre Ernährungsweise …

Susan Blum ist hauptsächlich wegen ihrer aktiven Rolle in der Medical Advisory Committee der weltweit bekannten Gesundheitsshow von Dr. Oz, die sich mit Gewichtsabnahme, dem Wohlbefinden und generell der Gesundheit beschäftigt, bekannt.

Sie hat ein Ernährungsprogramm entwickelt, das nicht daraufhinaus zielt Gewicht abzunehmen, sondern ein viel wichtigeres Ziel hat.

(!!!) : Susan Blums Ziel war es, die Symptome der Autoimmunkrankheiten zu lindern und in verschiedenen Fällen, auch effektiv gegen die Autoimmunkrankheiten durch Ernährung zu wirken. Das eigentliche Ziel war den Menschen, die an Autoimmunkrankheiten leiden, mithilfe von einer geeigneten Ernährung, ein medikamentfreies Leben zu schenken ?

Die 4 Basis-Schritte der Susan Blum Ernährung

1ο Schritt : Medikamente werden durch geeignete Nahrung substituiert.

2ο Schritt : Anerkennung der katastrophalen Rolle von Stress.

3ο Schritt : Graduelle Heilung und Ausbalancierung des Dickdarms.

4ο Schritt : Die Leber wird unterstützt.

Einige der Nahrungsmittel, die Susan Blum empfielt.

– Natives Olivenöl
– Kokosmilch
– Eier
– Huhn (bio)
– Broccoli
– Kartoffeln
– Quinoa
– Linsen
– Bohnen
– Lachs
– Kohl
– Pilze
– Spinat
– Ingwer
– Brombeeren
– Himbeeren
– Bananen
– Avocado

Für wen kann diese Ernährung vorteilhaft sein ???

Für ALLE Personen, die an einer Autoimmunerkrankung leiden !!! Meistens ist die Ernährung am besten, für Menschen mit folgendnen Symptomen :

-Schwankungen des Körpergewichts.

-Schräge und ungerechtfertigte Schwankungen des Körpergewichts. 

– Verschwommenes Denken. 

– Permanente Müdigkeit, Schwäche und Erschöpfung.

– Gemeinsame virale Infektionen, Erkältungen und andere Krankheiten.

– Hautprobleme und Empfindlichkeiten.

– Sehr trockene Haar.

– Hitzewallungen oder Kälteempfindlichkeit.

– Hauptprobleme und Gelenkschmerzen.

Related Posts

Comments are closed.