Die “Eating mindfully” Diät

June 18, 2014 Comments Off on Die “Eating mindfully” Diät
Die “Eating mindfully” Diät

Was ist die “Eating mindfully” Diät ?

Die “Eating mindfully” Diät wurde von der psychologin Dr. Susan Albers entwickelt. Dr. Susan Albers ist in Essstörungen spezialisiert. Sie hat das Buch “Eating mindfully” veröffentlicht, um so vielen Menschen wie möglich zu helfen ihre Essstörungen, die meistens von falschen Diät und Ernährungsprogammen verursacht werden,  zu bekämpfen.

(!!!) : Dr. Susan Albers Diät, “Eating mindfully”, ist im Grunde genommen eine Zusammensetzung aller notwendigen und wertvollen Ratschläge, Regeln und einfachen Techniken, die auf leichte Weise effektiv zu Gewichtsabnahme führen und daher auch gut für die psychische Verfassung des Menschens sind !

Das Ziel des Programms von Dr. Susan Albers …

Dr. Susan Albers betont, dass Gewichtsabnahme nicht das einzige Ziel ist ! Hauptziel soll zwar IMMER ein ideales Körpergewicht sein, das darf jedoch nur mit Respekt an den menschlichen Organismus und die Gefühlswelt jedes Individuums erzielt werden !

(!!!) : Es muss auf die Wahl der Mahlzeiten sehr geachtet werden, so dass alle keine Körperfunktion belastet wird ! Wenn der menschliche Organismus richtig funktionieren kann, dann ist es auch viel leichter, aber auch viel ungefährlicher, das Körpergewicht unter Kontrolle zu halten und die gewünschte Gewichtsabnahme zu erzielen.

Was darf ich essen ??? Gibt es DO’S und DON’TS ???

NEIN !!! Es gibt keine DO’S oder DON’TS ! Dr. Susan Albers Ernährungsprogramm “Eating mindfully” konzentriert sich nicht auf WAS, sondern auf WIE !

(!!!) : Es handelt sich um einen Diätplan, der auf bestimmte Prinzipien  und Ratschlägen basiert und es gibt keine Restriktionen. Es wird also nicht diktiert was man essen darf und was nicht !

Mit dem Ernährungsprogramm “Eating mindfully” lernt man sich richtig zu ernähren, die richtigen Nahrungsmittel auszuwählen und sie richtig zu kombinieren.

(!!!) : Wenn man lernt sich richtig zu ernähren, dann ist man Gesundheitsbewusst und ernährt sich bewusst. ALLES darf gegessen werden, ohne das man sich vor Gewichtszunahme fürchtet !

Es folgen einige der Regeln, die Dr. Susan Albers entwickelt hat

  • Die Zahl der Hauptmahlzeiten pro Tag muss unbedingt auf 3 (Frühstück – Mittagessen – Abendessen) liegen.
  • Zwischen den Hauptmahlzeiten des Tages braucht der menschliche Organismus auch einige Snacks. Insgesamt sind die Mahlzeiten also 5 pro Tag. Das bedeutet, dass man alle 3 Stunden (Frühstück – Snack – Mittagessen – Snack – Abendessen) etwas essen darf.
  • Lassen Sie Ihre Mahlzeiten nicht ohne Programm. Das wird Sie nur dazu führen mehr Nahrung als Sie in Wirklichkeit brauchen, zu sich zu nehmen. Planen Sie schon von dem Tag zuvor, was und wann Sie es essen.
  • Trinken Sie reichlich Wasser.
  • Konsumieren Sie nicht zu viel Koffein.
  • Essen Sie lhr Essen lieber warm. Auf diese Weise werden Sie Ihren Hunger schneller stillen !

Related Posts

Comments are closed.