Buddha’s Hand

June 28, 2014 Comments Off on Buddha’s Hand
Buddha’s Hand

Buddha’s Hand … macht glücklich !

Buddha’s Hand ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Zitruspflanzen. Die Frucht Buddha’s Hand ist eine der wenigen Zitrusfrüchte, die so einzigartig aussieht.

(!!!) : Es handelt sich um eine Sorte, die aus Nordindien und aus China stammt. Die Früchte haben eine äußerst seltsame Form, die an eine riesige dicke Hand erinnert und speziell an die Hand Buddha’s, was schließlich auch der Grund ist, aus dem die Früchte den Namen Buddha’s Hand bekommen haben !

Die Früchte dieses Baumes werden hauptsächlich im Winter, zwischen den Monaten November und Januar geerntet.

Eine sehr … empfindliche Frucht

Buddha’s Hand ist eine sehr sehr empfindliche Frucht, die nur für kurze Zeit haltbar ist und aus diesem Grund ist es sehr schwierig diese Früchte auf dem Markt zu finden.

Buddha’s Hand ist eine Frucht, die die Tendenz hat sehr schnell zu verschimmeln und sie bleibt deswegen auch nur für sehr kurze Zeit frisch und essbar. Außerdem ist Buddha’s Hand auch sehr empfindlich bei Temperaturenwechsel und speziell bei niedrigen Temperaturen. Der Prozess der Säuberung und der Verpackung der Früchte muss sehr vorsichtig durchführt werden, so dass sich die Früchte halten können.

Obwohl die Form der Frucht Buddha’s Hand sehr einzigartig ist, gibt es auch einige Gemeinsamkeiten zwischen dieser Frucht und den anderen Zitrusfrüchten. Das Fruchtfleisch der Orangen und Buddha’s Hand ist z.B. sehr ähnlich. Außerdem hat die Frucht Buddha’s Hand auch eine charakteristische für Zitrusfrüchte orangegelbliche oder auch gelbe leuchtende Farbe !

(!!!) : Es handelt sich um eine sehr sehr aromatische Frucht mit einem intensiven säuerlichen Aroma, dessen Schale ein äußerst köstliches Zitronat schenkt !

Buddha’s Hand in sommerlichen Cocktails …

Das frische Aroma der Frucht Buddha’s Hand erinnert stark an das allen bekannte Aroma der Zitronen, die ebenso saure Früchte sind.

(!!!) : Obwohl die Schale (und dessen Zitronat) der Frucht Buddha’s Hand einen äußerst säuerlichen Geschmack hat, hat das Fruchtfleisch einen viel weniger säuerlichen Geschmack als die Zitrone ! Natürlich wäre es übertrieben den Geschmack von Buddha’s Hand mit dem süßen Geschmack von Orangen zu vergleichen !

Der besondere Geschmack den die Frucht Buddha’s Hand hat, ist der Grund, aus dem diese Frucht in vielen sommerlichen Cocktails benutzt wird und den warmen Nächten des Sommers ein einzigartiges Aroma schenkt !!!

Nährwert der Frucht Buddha’s Hand :

Energie : 3 kcal

Die Frucht hat überhaupt kein Fett !!!

Die Frucht hat überhaupt kein Cholesterin !!!

Die Frucht enthält überhaupt kein Natrium !!!

Kohlenhydrate : 1g

Ballaststoffe : 1 g (3% RDI)

Die Frucht enthält überhaupt kein Zucker !!!

Die Frucht enthält kein Protein …

Vitamin C : 13% RDI

Calcium : 1% RDI

Related Posts

Comments are closed.