Alles über Reisprotein !

January 20, 2014 Comments Off on Alles über Reisprotein !
Alles über Reisprotein !

Die Bedeutung von Reis in der Ernährung

Reis gehört zu den Grundnahrungsmitteln der  Erdbevölkerung. Reis spielt in der Ernährung der Menschen schon seit circa 10000 Jahren eine entscheidende Rolle. Heutzutage wird Reis in ungefähr 110 Ländern weltweit exportiert und gehört zur Grundnahrung von über 3 Milliarden Menschen (Männer, Frauen und Kinder).

Schon vor 140000 Jahren gab es bekannte Reissorten, die von den Menschen angebaut werden und es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass es noch viele unbekannte Reissorten gibt.

Reis schenkt fast 27 % der Energie, die der Organismus  täglich benötigt. So Studien, die die Ernährung in Modernen Gesellschaften untersucht haben.

Der Grund dafür ist, dass Reis eine große Menge an Protein enthält. Außerdem enthält Reis ebenso einfache, wie auch komplexe Kohlenhydrate (bis zu 90%).

Wichtig ist auch, dass Reis Thiamin, Selen, Niacin und Riboflavin enthält (das gilt aber nur für ungeschälten Reis).

Über Protein …

Es ist wichtig zu wissen, welche die Bedeutung von Protein für den Organismus ist, da Protein ein sehr wichtiges bildendes Element ist, das für die Regeneration der Zellen sorgt und auch Enzyme, Hormone und Antikörper beeinflusst.

Protein ist also von großer Bedeutung für die Ernährung aller Menschen, da Proteine auch die notwendige Menge an Aminosäuren schenken. Die Grundaminosäuren, die der Organismus benötigt sind 9 und werden als sehr wichtig in der Ernährung geschätzt, da der menschliche Organismus sie nicht selber bilden kann.

Es handelt sich um folgende Aminosäuren :

Leucin
• Isoleucin
• Histidin
• Methionin
• Phenylalanin
• Tryptophan
• Valin
• Threonin
• und Lysin

Es gibt noch weitere 11 Aminosäuren, die der menschliche Organismus aber auch selbst bilden kann und es ist daher nicht so wichtig, dass man sie von der Ernährung bekommt.

Reisprotein

Reis, wie auch alle pflanzlichen Proteinquellen, die Proteinreich sind, bietet Protein, das geringen biologischen Wert hat im Vergleich zu Fleisch, das hochwertige Proteine bietet.

Was bedeutet das praktisch?

Das bedeutet, dass Reis zwar dem Organismus Protein bietet, ihm aber nicht alle notwendigen Aminosäuren bietet.

Reisprotein enthält folgende Aminosäuren nicht :

  • Tryptophan
  • Cystin
  • Methionin
  • und Lysin

Der Organismus braucht alle Aminosäuren und genau aus diesem Grund ist es wichtig verschiedene Nahrungsmittel so zu kombinieren, dass eine Mahlzeit alle notwendigen Nährstoffe enthält.

Kann das Reisprotein dem Organismus schaden?

Proteine und dementsprechend auch Aminosäure sind von großer Wichtigkeit für den Organismus, da sie das Immunsystem stärken und auf diese Weise vor vielen und verschiedenen Krankheiten schützen.

Proteine geben Energie und sind das Grundelement von Samen, Milch aber auch von Schleim und helfen bei der Bildung von Gewebe und bei der Genesung nach Verletzungen und schließlich helfen sie auch bei der Übertragung von Lipiden und fettlöslichen Vitaminen.

Die Bedeutung von Protein für den Organismus ist tatsächlich sehr groß. Wenn jedoch nicht das richtige Maß gehalten wird, dann kann es auch negative Folgen geben. Zu viel Protein in der Ernährung schadet z. B. den Nieren und der Leber.

Related Posts

Comments are closed.