Abnehm-Methode ? … Montignac-Methode

March 20, 2014 Comments Off on Abnehm-Methode ? … Montignac-Methode
Abnehm-Methode ? … Montignac-Methode

Michel Montignac & seine Methode

Die Montignac-Methode ist ein Programm, das auf Gewichtsabnahme zielt. Die Methode wurde von Michel Montignac entwickelt und hat als Ziel das Gewicht des Menschens erfolgreich unter Kontrolle zu halten und den Menschen vor Übergewicht und dessen unerwünschte Folgen zu schützen.

Michel Montignac war sogar der erste Gesundheitsspezialist, der den glykämischen Index für  Gewichtsabnahme benutzt hat !

Die Wirkung der Montignac-Methode

Die Methode basiert auf den Verzehr von Kohlenhydraten mit niedrigem glykämischen Index. Laut Michel Montignac hat das folgende Resultate :

  •  Niedrigeren Blutzuckerwert
  • Niedrigeren Insulinspiegel
  • Weniger Hungergefühl
  • Gute Gesundheit
  • Effektive GEWICHTSABNAHME !

Welche Nahrungsmittel sind bei der Methode von Michel Montignac erlaubt?

Wie schon erwähnt wurde, sind bei der Montignac-Methode zwar auch Kohlenhydrate erlaubt,  jedoch nur diejenigen, die einen sehr niedrigen glykämischen Index haben. Einige von denen, sind folgende :

• Äpfel
• Birnen
• Orangen
• Grapefruit
• Kohl
• Rüben
• Zucchini
• Spinat
• Olivenöl
• Huhn
• Steak
• Eier
• Lachs
• Forelle
• Linsen
• Cottage Käse (fettfrei)
• Mandeln
• Walnüsse
• Hafer
• Basmati-Reis
• Bitterschokolade

Wie funktioniert die Montignac-Methode ?

Es handelt sich nicht um eine Diät, die die Mengen, die Sie essen dürfen, begrenzt und Ihnen ein dauerndes und nicht zufrieden gestelltes Hungergefühl gibt !

Ganz im Gegenteil, ermutigt Sie die Montignac-Methode Lebensmittel mit hohem Nährwert zu essen, um dem Organismus alle wertvollen Stoffe und Substanze bieten zu können, und damit Sie auf diese Weise gesund und kräftig bleiben !

Was man wissen muss, ist, dass diese Ernährungsmethode sich in  zwei Hauptphasen teilt.

1 Phase der Montignac-Methode

Während dieser Phase sollten Sie Kohlenhydrate mit glykämischen Index weniger als 50 essen. Auf diese Weise kann der Blutzuckerspiegel und demnach auch das Hungergefühl, unter Kontrolle gehalten werden.

In dieser Phase müssen Sie für eine längere Zeit bleiben (manchmal auch für mehrere Monate), da es sich nicht um irgendeine Diät handelt, sondern um eine vollständige Ernährung handelt, die effektiv und gefahrlos für die Gesundheit das Körpergewicht reduziert.

Nach ein paar Monaten, wenn Sie schon Ihr Wunschgewicht erreicht haben, dürfen Sie NICHT diese Phase aufgeben, denn Sie müssen noch einen Monat warten, bis sich Ihr Gewicht stabilisiert hat.

2 Phase der Montignac-Methode

Während dieser Phase essen Sie immer noch Kohlenhydrate mit niedrigem glykämischen Index, aber die Auswahl der erlaubten Nahrungsmittel ist inzwischen viel größer.

In dieser Phase dürfen Sie sogar Kohlenhydrate mit hohem glykämischen Index essen, aber auf eine Weise, die Michel Montignac efmpiehlt und auf die Kombination von Nahrungsmitteln basiert.

Die Mahlzeiten müssen auf folgende Richtlinien basieren:

  • Entweder Protein mit Fett

(es werden auch Kohlenhydrate erlaubt, aber NUR mit einem glykämischen Index niedriger als 35)

  • Oder Protein mit Kohlenhydraten

(NUR Kohlenhydrate mit glykämischem Index von 35 bis 50 sind erlaubt und Fett, außer den guten Ω-3 Fettsäuren, ist verboten. Außerdem dürfen Fett und Kohlenhydrate nicht kombiniert werden !!!)

Related Posts

Comments are closed.